Login: Passwort:
Erste Hilfe Training
2018/08/07
07.08.2018 - 07.08.2018 (1 Tage)
DRK in Nordrhein FreiWerk gGmbH
Regionalstelle Rhein/Ruhr
III. Hagen 37
45127 Essen
Seminarteam: Matthias Wippermann

 

Fast jeder von uns hat schon mal einen Erste Hilfe Kurs besucht, doch der ist vielleicht schon lange her. Viele Menschen sind daher verunsichert und wissen nicht, wie in Notfallsituationen gehandelt werden kann.

 

Diese Tagesseminar wirkt dem entgegen und macht euch fit in Sachen Erste Hilfe! Gemeinsam schauen wir uns Beispiele aus der Praxis an und erproben Verbände, Versorgung und Betreuung von Verletzten.

 

wichtiger Hinweis: Es handelt sich hierbei nicht um einen Erste-Hilfe-Kurs mit Zertifikat, sondern um ein Erste-Hilfe-Training mit viel Praxis.

Improvisieren und szenisches Experimentieren
2018/08/08
08.08.2018 - 08.08.2018 (1 Tage)
DRK in Nordrhein FreiWerk gGmbH
Regionalstelle Rhein/Ruhr
III. Hagen 37
45127 Essen
Seminarleitung: Sandra Ducos

 

Du improvisierst jeden Tag, manchmal ohne es zu merken. Wenn du entspannt und aufmerksam dabei bist, macht das womöglich sogar Spaß?!

 

An diesem Seminartag wird es um deine Wahrnehmung, spontane Einfälle und ungewohnte Begegnungen gehen. Keine Präsentationen, sondern eine Reihe von spielerisch-körperlichen Übungen zum Ausprobieren und Grenzen antesten. Auch Teamarbeit ist gefragt! Und keine Sorge: Alles kann, nichts muss.

 

 

Die Arbeit des Friedensdorfes Oberhausen
2018/8/15
15.08.2018 - 15.08.2018 (1 Tage)
Friedensdorf Oberhausen
Rua Hiroshima 1
46147 Oberhausen
Seminarleitung: Monika Giesen

 

Was es bedeutet, in einem Land aufzuwachsen, das durch Krieg, unzureichende medizinische Versorgung oder mangelnden Zugang zu Trinkwasser gezeichnet ist, kann man im Friedensdorf direkt erfahren und begreifen.

 

Das Friedensdorf bietet mit der Begegnungsstätte einen außerschulischen Lernort. Ihr habt hier die Möglichkeit, einen "Blick über den Tellerrand" zu wagen. Wir werden viel über die Arbeit des Friedensdorfes erfahren und lernen Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten kennen. Wir werden die Möglichkeit haben, mit den Kindern zu spielen und zu basteln. Dies ist für die Kinder immer eine tolle Aktion, auf die sich freuen!

Durch den direkten Kontakt mit den Kindern möchte das Friedensdorf das Interesse für andere Länder und Kulturen und für humanitäre und soziale Fragen wecken. Und vor allem für die Themen Krieg und Frieden und Menschenrechte sensibilisieren.

 

Wege in die Abhängigkeit
2018/08/22
22.08.2018 - 22.08.2018 (1 Tage)
DRK in Nordrhein FreiWerk gGmbH
III. Hagen 37
45127 Essen
Seminarleitung: Edina Islamovic

 

 

Was genau ist eine Abhängigkeit und welche Indikatoren sprechen dafür? Wie sieht überhaupt der Weg in eine Abhängigkeit aus und was denkt, fühlt, tut ein betroffener Mensch?

Das sind die zentralen Fragen, mit denen wir uns an diesem Tag in Form von theoretischem Input, Diskussionen sowie Einzel- und Gruppenarbeiten bzw. -übungen auseinandersetzen werden.

Um das Seminar lebendiger zu gestalten und die Inhalte mit persönlichen Beispielen zu unterstreichen und ergänzen, werden zudem ehemals betroffene Menschen eingeladen, um von ihren Erfahrungen mit ihrer Abhängigkeit zu berichten.

 

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Interesse an der Auseinandersetzung mit diesem Thema sowie die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit haben.

 

Aufgrund von räumlichen Einschränkungen ist die Teilnahme an diesem Seminar begrenzt.